Stagnationsvermeidung

Nie war Trinkwasserhygiene so komfortabel

Um die einwandfreie Funktion einer Gebäudeinstallation sicherstellen zu können, muss der Planer die maximale Nutzungssituation berücksichtigen. In der Praxis tritt diese maximale Nutzung jedoch nicht regelmäßig ein. Stagnierende Bereiche und eine unzureichende Hygiene sowohl im Trinkwasser-kalt (PWC) als auch im Trinkwasser-warm (PWH) können die Folge sein. Den gleichen Effekt haben Änderungen der Nutzungsart oder des Verhaltens der Gebäudenutzer. Im Laufe eines Gebäudelebens weichen tatsächliche Entnahmehäufigkeiten und -volumina stark von den ursprünglich geplanten Werten ab.

Auch hier ist der bestimmungsgemäße Betrieb nicht mehr gewährleistet. Die KHS Hygienespülungen helfen, den bestimmungsgemäßen Betrieb durch kontrollierte „Zwangsentnahmen“ wiederherzustellen. Über die Parameter Zeit, Temperatur und Volumen werden dabei Wasserwechsel kontrolliert durchgeführt.

Hygienesystem


Die Komponenten des KEMPER Hygienesystems KHS verhindern Stagnation und die daraus resultierende negative Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität. Sie sorgen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und nachhaltiger Aspekte dafür, dass an jeder Entnahmestelle stets frisches, hygienisch einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung steht.


KHS LogoHygienespülungPRO

für besonders hygienerelevante Großobjekte

PRO

  • Sieben Timer für individuelle Spülstrategie in besonders hygieneempfindlichen Gebäuden
  • intervall-, zeit-, volumen-, temperatur- und nutzungsgesteuertes Spülen
  • komfortable und sichere Bedienung über WLAN (abschaltbar) mittels moderner Access-Point-Technologie
  • bis zu 100.000 Ereigniseinträge zum Nachweis des bestimmungsgemäßen Betriebs
  • Auslesen von Analysen und Protokollen über WLAN und USB
  • Spülprozessmanagement erkennt Einsparpotentiale und schlägt Optimierungen vor
  • Vernetzungen von bis zu 60 Hygienespülungen möglich

KHS LogoHygienespülungPURE

für zeitgesteuerte Intervallspülung in Kleinobjekten

PURE

  • intervallgesteuertes Spülen
  • Inbetriebnahme in weniger als einer Minute über 4 x PRESS
  • bis zu 100.000 Ereigniseinträge zum Nachweis des bestimmungsgemäßen Betriebes (Auslesung über USB)
  • automatische Erkennung und Überprüfung aller funktionalen Bauteile
  • Aufrüstung zu PRO möglich

KHS LogoHygienespülungLITE

für sicherheitssensible Objekte

LITE

  • keine integrierte Reglerlogik
  • eigene Ansteuerung für Direktanschluss an Gebäudeautomatisierung / GLT

Schnellübersicht Hygienespülung

Der Modellvergleich auf einen Blick

 
PRO
KHS Hygienespülung
PRO
PURE
KHS Hygienespülung
PURE
LITE
KHS Hygienespülung
LITE
Betriebsarten 
Zeitsteuerungx x*
Intervallsteuerungxxx*
Volumensteuerungx x*
Temperatursteuerungx x*
Nutzungsorientierte Steuerungx x*
Ansteuerung 
Bedienung via WLAN (deaktivierbar) mittels Access-Point-Technologiex  
Bedienung am Regler x 
Vernetzung über CAN-Bus möglichx  
Einbindung in GLT (BACnet & Modbus) über KEMPER Hygienesystem KHSx  
direkte Ansteuerung über GLT (24 V/4-20 mA)  x
potentialfreier Störmeldekontaktxx 
Features 
digitale Assistenten für Inbetriebnahme und Wartungx  
automatische Funktionsprüfung aller Komponenten (24/7)x  
Datenspeicherung (bis zu 100.000 Ereigniseinträge)xx 
Datentransfer via USB-Schnittstellexx 
Datentransfer via WLANx  
visualisierte Spülhistoriex  
Planung/Berechnung via Dendrit STUDIO 2.0 (2019K) SP2 – ab Juni 2020xxx
* abhängig von externer Spüllogik 

Für jedes Gebäude eine wirtschaftlich sinnvolle Variante

 
PRO
KHS Hygienespülung
PRO
PURE
KHS Hygienespülung
PURE
LITE
KHS Hygienespülung
LITE
Krankenhäuserx (x)
Pflegeeinrichtungenx  
Geriatrienx  
Wohngebäudexx 
Wohnheimexx 
Hotelsx  
Hafthäuserx (x)
Unterkunftsgebäude (z. B. Militär)x (x)
Schulenxx 
Sportstättenxx 
Kindergärtenxx 
Laborex  
Industriegebäudex (x)
Kaufhäuserx (x)
Schwimmbäderx  
Interimslösungen x 
(x) ohne interne Spüllogik 

Datenblätter

Alle technischen Informationen finden Sie im Produktkatalog

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

kleines Kontaktformular

Ihre Daten
Nachricht

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.